Lichtbotschaften

In den Lichtbotschaften spricht Sananda über das Thema, welches aktuell

in unser menschliches Bewusstsein einfließen darf. 

Sie dienen dem Herzen dazu, sich zu öffnen und dem Geiste sich zu weiten. 

Bitte höre die Botschaften mti dem Herzen und mit dem Verstand. Denn die Worte dringen tief in unser Herz ein, um es zu öffnen, zu erinnern und um uns im Geiste reifen zu lassen. Die Reife jedoch entsteht nur in der Vermählung mit dem Herzen, so bitte deinen Verstand zu ruhen, aufzunehmen, aber das Herz erst fühlen zu lassen, was es zu fühlen gibt. WEite deinen Geist, indem du die Worte in deinem Herze aufnimmst und die Worte aus dem Herzen heraus in einem höheren BEwusstsein zu erhören beginnst. 

 

Die Lichtbotschaften tragen Weisheit, Liebe, Kraft und Licht in sich, um über die Kraft der Erkenntnis in dir, Licht und Liebe auf diese Welt zu tragen und um die Türe zum Übel zu schließen.
Was aber ist das Übel? 

Es ist unsere Angst, unser Glauben an Trennung und der Einsamkeit. 

Daher sind die Lichtbotschaften aus der Einheit gesprochen immer darauf ausgerichtet die Einheit in dir zu erwirken, indem du dich daran erinnerst. 

Denn niemals warst du fort, niemals bist du von Gott gegangen, niemals hast du deine Seelenfamilie zurückgelassen. Es ist ein holographisches Bild, welches wir als Geister erschaffen haben und das über unseren Glauben so fest geworden ist, dass wir es für die Wirklichkeit halten. 
Jetzt geht es darum, dieses Bild mit Licht zu durchdringen, so dass es sich wieder löst.

Dazu bedarf es dem Hinsehen, dem Anerkennen und Akzeptieren von dem, was ist und gleichzeitig die Öffnung für das, was wir die wahre Liebe nennen. 

Die Lichtbotschaften

Sananda spricht über den Kampf zwischen dem Licht und der Dunkelheit und darüber, warum wir den Kampf nicht als einen Kampf sehen sollen. Aber auch darüber, was genau wir tun können, um in dem Kampf eine natürliche Schöpfungsbewegung zu sehen und auch, was wir tun können, damit er endet. 

 

Sananda spricht darüber, was es in der Tiefe bedeutet, das Licht auf diese Erde zu führen und was notwendig ist, um in der nächsten Zeit stabil zu bleiben. 

 

Wir werden gemeinsam das Licht auf dieser Erde ausdehnen und die Dunkelheit erlösen. Sananda gibt nicht nur Hoffnung und Zuversicht, sondern spricht klare Worte über das, was auf der Erde derzeit geschieht und auch darüber, warum am Ende alles gut sein wird.  Es sind wieder sehr klare Worte, die Sananda spricht, um unser Herz aufzurufen, sich immer mehr zu öffnen und es zu läutern, indem wir in die Liebe zu uns und unseren Mitgeschöpfen zu finden. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Freudenberger