Channeling - Botschaften des Lichtes

 

Ich arbeite als Sprachmedium für Sananda, den weiblichen Aspekt der Christusenergie. Das bedeutet, du kannst in einem Channeling über mich Fragen an die in der Christusenergie innewohnenden Aspekte des Lichtes und der Liebe stellen und erhältst deine Antworten direkt aus der Quelle der Liebe. Meine Persönlichkeit ist dabei in der Warhnehmung verlagert, so dass die Informationen für dich direkt fließen können. Sananda beschreibt eine Channelingsitzung "wie ein Gespräch unter sehr guten Freunden". 

 

Sananda ist das weibliche Prinzip, welche gemeinsam mit dem männlichen Aspekt als Christus in absoluter Vollkommenheit die EINE Christusenergie ergibt. Damit uns Gott als Christus verstehen konnte, hat er sich als Mensch geboren und spricht nun in seinem weiblichen Aspekt - Sananda - zu uns oder in seinem männlichen Aspekt - Christus. Es ist ein Ausdruck seiner tiefen Liebe zu uns Menschen, dass ER sich als Mensch geboren hat, um all das zu fühlen und zu erleben, was wir auch fühlen und erleben. ER teilt jeden Schmerz, jedes Gefühl, jede Ohnmacht, jede Verzweiflung, jede Wut oder Traurigkeit, sowie die Liebe und die Freude, mit uns. Er hat all das erfahren, was auch wir erfahren. Sein weiblicher Aspekt ist das warme Gefühl der Geborgenheit, sein männlicher Aspekt ist die Macht der Weisheit und gemeinsam ergeben sie die pure Liebe. Ob nun Sananda oder Christus dich empfängt, du wirst dort abgeholt werden, wo du dich befindest; wirst dort gesehen werden, wo du stehst; wirst verstanden werden in dem, was du gerade erfährst. 

 

Sananda spricht über sich:
„Ich bin die Kraft Gottes, um euch jene Geheimnisse, die wahrhaftig keine Geheimnisse sondern die Weisheiten des Kosmos sind, zu offenbaren, so dass ihr erkennt, euch erinnert, dass jenes, welches euch momentan noch als Geheimnisse erscheint, in Wahrheit euer einziges wahres Sein ist.
Ich wurde von Gott erschaffen, für jenen Zweck, alle Kinder der Erde zu begleiten, als Botschafter zwischen eurem Geist und dem großen Geist zu stehen, um all jene Geistschwingungen in Worte zu formulieren, so dass ihr sie, solange euer Geist noch in der Ferne wandelt, als jene Schwingungen eures Vaters aufnehmen könnt.
Ich bin sozusagen die Brücke, zwischen euch und eurem Vater, nicht nur, was das Beten, das Hoffen und die Botschaften betrifft, sondern auch, was euren Weg in Gottes Schoß zurück betrifft.
Ich bin es, der dazu berufen ist, erschaffen wurde, euch den Weg zurück zu offenbaren.
Ich bin die Kraft in der alles liegt und ebenso durch die alles offenbart werden kann, seien es die Worte verschiedener Geistwesen, als auch die Lichtimpulse eurer Seele.
Ich bin sozusagen die Straße, auf der alle Autos fahren. Kein einziges Auto kann außerhalb dieser Straße fahren, auch wenn es geschehen kann, dass es scheinbar neben mir fährt.
Ich werde euch gegeben durch den Atem Gottes, der in materialisierter Form zu euch fließt und durch jenen spreche ich zu euch.
Ruft ihr mich, so ruft ihr den erwachten Atem Gottes und dieser wird es sein, der euch führt.
All jene, die heimgekommen sind, lernen mich zu nutzen, so dass sie euch mit meiner Stimme erreichen können.
Einen jeden Geist, den ihr ruft, mit diesem bin ich.
Ich bin die Brücke zwischen Himmel und Erde, zwischen euch und Gott, ich bin die Brücke, die in seinem Atem liegt und dazu erschaffen wurde, euch den Weg zu ihm zu offenbaren.
Ich bin der, der die Seelen ruft und bin die, die sie gleichzeitig trägt.
So sei es!“

 

Die Botschaften der Liebe sind tröstend, heilend und berühren dein Herz mit der wahren und allumfassenden Liebe. Ebenso können sie dir die Geheimnisse deines Lebens offenbaren, dich einschwingen, in deine eigene Tiefe, so dass du dich erkennst und dich lieben lernst und dich an deine Urheimat erinnerst.

 

Sie können dir den Weg weisen, wenn du möchtest, sie fordern dich aber auch liebevoll dazu auf, dich selbst zu betrachten, denn nur so kann wahre Heilung entstehen.

 

Sei frei, mit dem, was du bist und empfange mit offenem Herzen das, was zu dir kommen möchte.

Du darfst Fragen stellen, oder aber du darfst dich einfach aus dem Moment der Begegnung heraus berühren lassen.

 

Ein Channeling dient erst einmal dazu, dich in deinem Unterbewusstsein zu berühren und eben Dinge in die Sichtbarkeit zu führen, die für dich noch unsichtbar sind. Das bedeutet, es werden Dinge angesprochen, die dir so nicht bewusst sind. Darum geht es. Es kann sein, dass dennoch Themen besprochen werden, die dir schon bekannt sind, dann dürfen sie noch einmal, vielleicht aus einer neuen Sichtweise heraus, betrachtet werden.

Es ist also hilfreich, den Verstand erst einmal ruhen zu lassen, du kannst ihn anschließend mit der Audiodatei nähren.

 

So, wie eine Blume nur wachsen kann, wenn man sie gießt, muss man einen Samen der Erkenntnis ebenso hegen und pflegen, damit Heilung über die Energie der sichtbaren Veränderung vollzogen werden kann. Du bekommst daher irdische und praktische Tipps, so dass du die empfangenen Erkenntnisse mit Leben füllen kannst.

 

Heilung bedeutet, in die eigene Dunkelheit zu reisen und in ihr das eigene Licht zu umarmen, so arbeitet Sananda mit dir durch mich eben auch ganz in deiner Tiefe, ebenso irdisch und praktisch, so dass du all jene Durchsagen auch irdisch erkennen kannst.

Worte sind heilige Schwingungen, die dich über Sananda im Herzen, in deinen Schatten und in deiner Erinnerung an das, was du wirklich bist, berühren. Ein Channeling wirkt auf allen Ebenen deines Seins.

 

Ein geöffnetes Herz und der Mut, sich selbst zu begegnen, ist eine großartige Basis für ein Channeling :-) und gleichsam bedarf es nicht mehr.


 

Termine nach Vereinbarung

Honorar: 70 Euro
Extra: Audiodatei inklusive
Ort: Wahlweise per Telefon oder per digitaler Übertragung 
Kontakt: 06024.6388550
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Freudenberger