Phönix - Dein Seelenerwachen

FÜHLST DU DIE KRAFT IN DIR, DIE DICH ZUR WANLDUNG RUFT

UND DIE WIE EIN MOTOR IN DIR IMMER WIEDER VERHINDERT, DAS DU AUFGIBST?

 

FÜHLST DU DIE KRAFT IN DIR,

DIE DURCH DEN KLANG DER UNENDLICHKEIT IN LICHT GEWANDELT

EINEN TON IN DIR ERKLINGEN LÄSST,

DER DICH DARAN ERINNERT,

DASS DU AUF DIESE ERDE GEKOMMEN BIST, UM ZU ERWACHEN?

 

FÜHLST DU DAS RUFEN,

WELCHES AUS DEM UNENDLICHEN KOSMOS ZU DIR GESANDT DEIN HERZ BERÜHRT

UND IN AUFREGUNG FÜHRT, SO DASS DIE FRAGE IN DIR ERTÖNT, WER DU WIRKLICH BIST?

 

FÜHLST DU, DASS DU MEHR BIST, UNENDLICH,

UND DASS DEINE WAHRE HEIMAT WEIT ENTFERNT IN DEN STERNEN LIEGT? 

 

FÜHLST DU, DASS JETZT DIE ZEIT IST, ZU ERWACHEN UND DEIN LICHT IN DIESE WELT ZU TRAGEN?

 

Dann bist du ein Phönix!

Wie ein Phönix dürfen wir innerhalb unserer Seelenentwicklung in die Asche der Dunkelheit eintauchen, um sie zu wandeln und dann aus ihr als das erwachte Licht hervorzugehen. Denn nur dann, wenn wir die Dunkelheit gesehen, gefühlt, geschmeckt, gerochen und gehört haben, sie mit allen unseren Sinnen erfahren haben, sie tief in uns eingehaucht haben, dann wissen wir, was es bedeutet, das Licht zu sein. Unsere Vorstellung von Licht ist dann zur gelebten Erfahrung gewandelt - wir sind erwachtes Licht.  

Die Dunkelheit ist der unerwachte Teil in uns, jener, den wir leugnen, ablehnen und tief in unsere innerste Kammer schieben, und für den nun die Zeit gekommen ist, dass wir ihn in unser Herz hineinholen, um ihn dort in unserer eigenen Liebe zu lichten. 

 

Die Dunkelheit beschreitet jeder von uns auf seinem eigenen Weg. Dort, wo die Dunkelheit wohnt und wir glauben, kein Licht zu sehen, fühlen wir uns alleine. In Wahrheit jedoch sind wir in jenen Momenten, in denen wir uns schwach und einsam, verletzlich und verwundet fühlen, am empfänglichsten für das Licht, weil wir unserer Dunkelheit dann ganz nahe sind. 

 

Das, was wir in der Dunkelheit finden, sind wir selbst. Denn die Dunkelheit ist nichts mehr als das vergessene Licht und somit ebenso ein Teil von uns und unserer Schöpfung, wie es das erwachte Licht ist.

 

 

       Wenn wir bereit sind, in die Dunkelheit einzutauchen, werden wir der Weisheit aus Licht                           und Liebe, Gnade und Barmherzigkeit begegnen, und die Weisheit wird es sein,                                die uns erkennen lässt, wer wir wirklich sind. 

Der Ruf des Phönix

Es ist an der Zeit, dass du deine Flügel anlegst, den Kopf neigst, die Augen für einen Moment schließt, um tief in dich selbst hineinzutauchen, und um dann erwacht mit weit geöffneten Augen, Flügeln und dem Herzen aus dir heraus neu geboren zu WERDEN!

 

Auf dem Phönixweg in dein Seelenerwachen erhältst du regelmäßig Videobotschaften, Channelings oder auch Meditationen. Sie sind einzeln zu buchen, je nachdem, welcher Inhalt dich zu welcher Zeit ruft. Da ein Phönix einen erhabenen Blickwinkel auf die Situationen benötigt, werden die Informationen deinen Blickwinkel auf dich, die Schöpfung und den Wandlungsprozess erheben können. Denn diese werden in der Tiefe beleuchtet. Ebenso werden wir in den tieferen Sinn des Lebens eintauchen, in den Sinn der karmischen Verstrickungen, in die Schöpfungsprinzipien und in das, was wir sind. Erheben werden wir uns in das Licht, indem wir das Licht in allem sehen und beginnen, unser eigenes Licht immer mehr auszudehnen und alles zu wandeln, was noch dunkel in uns schwingt. Der kollektive Wandel ist ein einzigartiger, noch nie dagewesener Prozss verschiedener Wesenheiten, und er geht in seiner Bedeutung weit über unsere menschliche Vorstellung hinaus, so dass wir  auf dem Weg der Wandlung gehend immer wieder auch die Zusammenhänge zwischen uns und dem kollektiven Wandel herstellen können werden. 


Die Informationen und Botschaften dürfen eine Erinnerung in dir auslösen, so dass du dem Rufen deiner eigenen Seele folgen kannst, sobald du dazu bereit bist. 

 

 

   Wir können uns in jedem einzelnen augenblick Für die Angst oder für die Liebe ENTSCHEIDEN.    für welchen Weg auch immer wir uns entscheiden, erschaffen wir mit unserem geist eine Welt,                                  die uns offenbart, was wir glauben, was wir fühlen, was wir sehen                                                                                      und wer wir glauben zu sein.                                                                                   Die Welt, in der wir fliegen, ist ein Ausdruck unserer inneren Entscheidung.                                             Die Flügel, die Kraft, die Weitsicht und die Klarheit sind uns gegeben,                um uns zu erheben, zu fliegen, hinabzutauchen und wieder aufzuerstehen als das erwachte und vollkommene LIcht. 

WEnn du über die aktuelle Flugstunde informiert werden möchtest, dann schreibe mir kurz!

Deine Flugstunden...

"PHÖNIX" WIRD EIN WEG, AUF DEM WIR GEMEINSAM FLIEGEN KÖNNEN. NATÜRLICH IST ES DEINE ENTSCHEIDUNG, OB DU ALLE EINHEITEN BUCHST UND DEN GESAMTEN WEG MIT MIR GEMEINSAM FLIEGST ODER OB DU EINZELNE FLUGSTUNDEN BEVORZUGST UND IMMER MAL WIEDER ALLEINE WEITERFLIEGST.

SPÜRST DU DEN WIND? DANN LASS UNS UNSERE FLÜGEL AUSBREITEN UND FLIEGEN!!!

Saint Germain - Channeling

 

Wir verlassen die Oberfläche und tauchen ganz tief in das Thema Zwillingsseelen hinein. Denn aufgrund unesrer eigenen Erfahrungen wissen wir, dass neben der tiefen Liebe auch Scherben des Schmerzes zurückbleiben können. 

 

Saint Germain beantwortet uns im Channeling liebevoll, klar und sehr tiefgründig unsere Fragen und offenbart uns somit ein großes und unendliches Bild der Schöpfung, waraufhin sich viele weitere spannende Themen aufzeigten, aber auch sehr viel Klarheit in uns erwirkt wurde. 

Zu Beginn gab uns Saint Germain das Versprechen, dass Petra und ich auch noch einmal tief berührt werden, wenn wir tiefer in das Thema eintauchen, als wir beide es bislang getan haben. Er hat sein Wort gehalten, wir sind beide zutiefst berührt, neugierig auf weitere Themen und erfüllt von einer Weisheit, die weiter ist als die Sterne für uns weg sind. 

 

Im Channeling geschieht genau das, was wir mit Hilfe unserer Zwillingsseele erwirken dürfen: Der Himmel und die Erde werden eins, das Oben und Unten und darinliegend alle Bewusstseinsebenen mit ihren unterschiedlichen Betrachtungsweisen.

 

Saint Germain berührt uns im Menschsein aber auch in unserer Seelenkraft und beantwortet unsere Fragen aus allen Ebenen betrachtet, so dass wir die menschliche Wahrnehmung verlassen, sie ausdehnen und die anschließend gewonne Weisheit wieder hinein legen können.

 

Was sind Zwillingseelen und worin liegt wirklich der Unterschied zu allen anderen Seelenverwandtschaften? Was haben Zwllingsseelen mit Atlantis zu tun und wie können wir die Kraft der Zwillingsseelen im Aufstiegsprozess nutzen, auch dann, wenn wir nicht vereint sind, oder sie vielleicht noch nicht getroffen haben? Was gilt es zu tun, wenn wir im Schmerz über Einheit-Trennung und Selbstliebe sind? Welche tiefere Bedeutung hat diese Begegnung und warum vergleichen Petra und ich sie mit unserem persönlichen Sterbeprozess, welcher einer tiefen Läuterung gleicht und uns in neue Bewusstseinsebenen erhoben hat?

 

Wenn es dich ruft, dann lasse dich von den Worten von Saint Germain in dein Herz führen, seine Worte dort fühlen und dein Bewusstsein reifen. 

 

 

PHÖNIXERWACHEN - STREAM

Wir steigen tiefer in das Thema "Aufstieg in die 5. Dimension" ein und betrachten die verschiedenen Ebenen, auf denen es wirkt. Was verändert sich in unserem Körperbewusstsein, wie erleben wir als Seelen den Aufstieg und welchen Einfluss nimmt er auf das kollektive Menschheitsbewusstsein? Warum werden einige Seelen nicht mit in die 5. Dimension eingehen und was können wir für jene Seelen tun? Warum ist der Glaube an das Licht gerade jetzt so wichtig? Der Aufstieg ist in vollem Gange und doch gibt es Strukturen in uns, die uns davon abhalten, direkt und vollständig, jetzt und sofort in der 5. Dimension aufzugehen. Welche Herausforderungen liegen auf dem Weg in die neue Zeit und wie können wir diese lösen? Was bedeutet es, das Licht zu sein? Ein tieferer Blick erhebt uns in die Fähigkeit, die Wahrheit zu erkennen und nach ihrem Ausdruck zu handeln. Der Stream hat eine Gesamtlänge von 74 Minuten und ist in 8 Clips aufgeteilt, so dass nicht immer der gesamte Stream angesehen werden muss, sondern auch einzelne Kapitel wunderbar nachzuhören sind. Der Streampreis liegt bei 30 Euro. 

Buchung

Wenn du dich für diesen Kurs entscheidest, wirst du über den Button "Buchen" zu meiner Kursplattform bei Thinkific weitergelietet. 

 

Dort darfst du dich registrieren und anmelden, so dass der Kurs in deinem persönlichen Konto gespeichert werden kann. Damit hast du unbegrenzten Zugang zu deiner Buchung und den Daten, die du dort für die Zahlung hinterlassen hast. 

 

Die Kursgebühr ist unterschiedlich, jedes Element trägt einen anderen Preis. Bitte lese diesen vor der Buchung in der Beschreibung nach. 

Eine Rechnung wird dir direkt nach der Buchung per Mail zugesandt. 

Zahlungsmöglichkeiten

Auf der Kursplattform gibt es die beiden Zahlungsmöglichkeiten "Stripe" und "Paypal". Bei der Buchung wählst du aus, welche Möglichkeit du nutzen möchtest. 

Bitte informiere dich zuvor über die Datenschutzerklärungen und Allegemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Plattform. 

Dein Kurs ist sofort nach der Zahlung für dich unbegrenzt verfügbar. Daher beachte bitte die Widerrufsfrist für digitale Inhalte. Diese erlöscht normalerweise direkt nach der Buchung. Solltest du einmal gänzlich unzufrieden sein, bitte ich dich einfach, mir eine kurze Information zukommen zu lassen, so dass wir gemeinsam eine Lösung finden können.

 

Dein Kurs

Herzlichen Glückwunsch!

Du kannst direkt loslegen und in den jeweiligen heiligen Raum eintauchen. 

Falls du Fragen hast, melde dich gerne bei mir. 

 

Meine Kurse sind alle in liebevoller Gestaltung entstanden und in intensiver Arbeit. Ich wünsche mir sehr, dass sie dich berühren kann.

 

Achte bitte darauf, dass du die Daten der Registrierung gut aufgebewahrst, so dass du dich immer wieder einloggen kannst und bei deiner nächsten Buchung keinen neuen Account benötigst. 

 

Ich wünsche dir ganz viel Freude!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Freudenberger