Veröffentlichungen

 

"Der Himmel ist dein Königreich
von der Unendlichkeit des Geistes"

 

Lilly auf ihrem Sterbeweg zu begleiten war für mich die intensivste Erfahrung meines Lebens, da sie alle Grenzen auflöste, die ich hatte.
Sie vereinte meinte Bewusstseinsebenen und es war mir gestattet, innerhalb des körperlichen Ablöseweges die unendliche Kraft ihrer Seele zu sehen und zu fühlen.
 
Ich kann seither sagen, dass ich von nun an Gott nicht mehr um Führung bitten kann.
Ich kann ihn von nun an nur noch darum bitten, dass er mir dabei hilft, erkennen zu lernen, wie er es tut.
 
Meine Dankbarkeit kann ich ebenso wenig allumfassend in Worte formen wie das, was geschehen ist. Dennoch möchte ich dem Auftrag meiner geistigen Führung nachkommen, diese Erfahrung und ihre Botschaften weiterzugeben, so dass sie meine Mitgeschöpfe in ihren Herzen berühren mögen.
 
Dieses Schöpferwerk darf ein Herzöffner sein und betrachtet gleichermaßen den Dienst als Begleiter einer geliebten Seele, die nach Hause geht, als auch die Hingabe an den eigenen Tod.
 
                                                                            Der Tod ist, genau wie das Leben, Gott.
 
                                                                            Im Moment des Todes sind wir Gott so unglaublich nahe, dass es uns eine                                                                                           Motivation sein darf, den Tod und somit Gott bewusst in unser Leben einzuladen.
 
Was ist die Botschaft des Buches?
Bisweilen betrachten wir den Tod aus der Sicht der Menschlichkeit, was bedeutet, dass wir ihn oft mit Angst und Schrecken, Leid und Drama verbinden. Mein Werk darf jenen Blickwinkel offenbaren, der sich über das Vergängliche erhebt, den Blickwinkel der Liebe und der Unendlichkeit, und so dürfen sich Leid und die Angst in die Liebe und Dankbarkeit wandeln.
 
Es ist mir ebenso ein Anliegen, dass jeder Leser erkennen lernt, dass sein wertvoller Dienst als Begleiter bei einem reisenden Geschöpf von unglaublicher Wichtigkeit ist. Indem wir aktiv die Position des Begleiters einnehmen, erheben wir uns selbstständig aus der Ohnmacht heraus, aus dem Verharren in der Starre, dem Tod nichts entgegensetzen zu können.

Wenn wir zum Begleiter werden, werden wir zum Beobachter. So kann sich unser freier Geist, fern davon ausschließlich das menschliche und körperliche Leid zu betrachten, für die Sicht der höheren Ebene jener Unendlichkeit öffnen, in die die Seele hineingeatmet werden wird. Ebenso ist es jene Ebene der Unendlichkeit, die uns einst in ihren liebenden Atem aufnehmen wird und welche wir bereits innerhalb des Lebens erkennen lernen dürfen.
 
Ich möchte mit meinen Buch den Blickwinkel offenbaren, dass der Kampf aufhören darf, dass es nicht darum geht, dem Tod etwas entgegenzusetzen, sondern dass es darum geht, sich ihm liebevoll hinzugeben, wenn er uns als unausweichlicher Akt der Wandlung, als Ausdruck unseres innersten Schöpferpotenziales berührt. Erheben wir uns aus der Ohnmacht und werden zum Begleiter, lassen uns von dem Tod mittragen und geben uns seiner Schöpfermacht hin, die gleich Gott ist, dann werden wir einen wichtigen liebevollen Grundstein für unseren eigenen weltlichen Tod legen.
 
Meine geistige Führung bat mich darum, die Gleichheit zwischen dem irdischen Ablöseweg und der Geburt der Seele in die irdische Welt aufzuzeigen. Sie bat mich darum, beide Wege, die für die Seele immer sowohl Ankunft als auch Abschied bedeuten zu betrachten, so dass die Leserschaft ihren eigenen Weg und den Weg deren geliebten Mitgeschöpfe aus einem neuen und höheren liebenden Blickwinkel zu betrachten lernt.
Der höhere Blickwinkel offenbart der Leserschaft nicht nur den Tod als Schöpfermacht, sondern ebenso das Leben als kostbares Gut für den Weg einer jeden Seele zurück in ihre wahre Heimat.
 
Somit vereint das Buch das Leben und den Tod, den Himmel und die Erde und kann den Leser, wenn er möchte, intensiv mit seinem ureigenen Auftrag als Menschenseele verbinden – den Auftrag, die Liebe Gottes in die lebendige Erfahrung zu führen.
 
Kapitel: 
 
Wenn die Seele den Ruf Gottes vernimmt     
Eintrittsportal 
Lilly     
                 
Das Einläuten des Sterbeweges  
Die Empfängnis im Jenseits
              
Der Sterbeweg  
Die geistige Schwangerschaft
             
Das irdische Sterben  
Die geistige Entbindung
             
Der irdische Tod 
Die Ankunft der Seele am Himmelstor
                   
Vergebung 
Vergebung für den Tod
Ausklang
Anhang
 
Softcover Fadenbindung 200 Seiten
Selbstverlag
ISBN 978-3-00-057845-8
Euro 15 (D)
Bei Bestellungen über das Kontaktformular oder Mail zzgl. 1.45 Euro Verpackung und Versand
Erhältlich überall wo es Bücher gibt ab 1.2.2018
Vorbestellungen sind möglich!
 

Meditations CD

"Der Ruf der Seele"

 

1. Eröffnung von Erzengel Gabriel
2. Meditation „Himmel und Erde“
3. Meditation „Zaubergarten der Seele“
4. Ausklang „Der Ruf der Liebe“+ Bonustrack: Anleitung zur Meditation

Gesamtlaufzeit: 42,84 Minuten
Aufnahme, Tonmischung und Musik: Tonstudio Dreamland
Texte, Sprecherin und Redaktion: Melanie Freudenberger

Preis: 10 Euro + 1,45 Euro Versand innerhalb Deutschland, bei dem Versand ins Ausland fallen 3,70 Euro Versandgebühren an.

 

 

Bestellung über das Kontaktformular

Meditations CD

"Meditationen für die Seele"

 

Inhalt der CD:
Anleitung zur Meditation
Meditation: Der heilige Raum der Liebe
Meditation: Deine Begegnung mit dem Ur-Licht
Meditation: Deine Schattenkinder des Lichtes
Ausklingende Worte von Amanda

 

Aufnahme, Tonmischung und Musik: Tonstudio Dreamland

Texte, Sprecherin und Redaktion: Melanie Freudenberger
Gesamtlaufzeit: 63,44 Minuten
Einzelpreis: 12 Euro + 1,45 Versand innerhalb Deutschland, bei den Versand ins Ausland fallen 3,70 Euro Versandgebühren an.

 

Bestellung über das Kontaktformular

Schattenspiele der Seele

 

Die menschliche Seele ist ein göttlicher Lichtfunke auf ihrer Reise der Erfahrung.
Um sich zu erfahren, sich in allen Aspekten selbst wiederzuerkennen, spaltet sie bei ihrer Ankunft auf der weltlichen Ebene.
Seelenaspekte ab und verbannt diese in das Unterbewusstsein.
Diese Seelenaspekte, die sogenannten Schatten möchte sie im Laufe ihres weltlichen Lebens in das Licht zurückholen und sich so vervollständigen.
Dieses Buch ist eine Reise in deine Seele und eine Einladung, deinen Seelenanteilen und somit dir selbst zu begegnen, sie ins Licht zu holen und wieder ins gesamte Sein aufzunehmen.
Dabei sind die Anrufungen im Schlussteil des Buches eine wertvolle Hilfe.

 

 

 

 

 

 

Kapitel:
Seelenlicht
Das Unbewusste
Das Bewusste
Die Ahnentafel
Die Seelenschwinungen:
Die Mutter; Der Vater; In Erlösung: Gottmutter und Gottvater
Der Tod; Die Angst; Die Schuld; Die Traurigkeit; Die Sexualität
Die Macht; Die Liebe; Das innere Kind
Die Schattenbegegnung
In Erlösung: Die Vollkommenheit
Die Liebe des Lichtes
Träume: Das Tor zum Bewusstsein
Die Einweihungen:
Die Mutter; Der Vater; Der Tod; Die Angst
Die Schuld; Die Traurigkeit; Die Sexualität;
Die Macht; Das innere Kind
Nachwort

Im Anhang findet ihr eine Chakrenübersicht und ein Glossar

Neue Erde Verlag
März 2015
ISBN 978-89060-652-1
D-12,90 Euro

 

 

Das Licht in meinem Bauch – der Weg der Seele

In meinen Schwangerschaften erlebte ich eine große Auswahl verschiedener Ängste.
Das Gefühl, mit alleine zu sein, war der Ursprung für den Wunsch, anderen Frauen zu zeigen, dass man eben nicht alleine ist,
sondern die Ängste ganz normale Prozesse sind, die zur Auflösung der in uns liegenden Themen notwendig sind.
Die geistige Welt führte mich durch dieses Buch und brachte mir tiefe Erkenntnisse über die Seelenebene, den Inkarnationsweg einer Seele und darüber, wie die geistige Welt die energetisch in uns ablaufenden Prozesse betrachtet.
Damit ist dieses Buch nicht nur ein Wegweiser für schwangere Frauen und somit eine Vorbereitung auf die weltliche Geburt, sondern jeder findet darin Erklärungen und Trost für seinen eigenen Seelenweg.

 

 

Kapitel
Die Empfängnis
Der Weg der Seele
Die obere Welt
Die Mittelwelt
Die untere Welt
Der Inkarnationsbeutel
Der geistige Geburtskanal
Wenn die ankommende Seele wieder nach Hause geht
Mutter Maria spricht
Die Schwangerschaft
Leben entsteht
Vereinigung der mütterlichen und väterlichen Energie innerhalb der Seele
Der Einfluss der Energieerhöhung über die Seele im Bezug auf die Chakren
Sakralchakra
Wurzelchakra
Solarplexuschakra
Genährt sein vom Leben – der Verlust der nährenden Mutter durch die Geburt des Kindes
Transformation durch die Geburt
Aktivierung des Wurzelchakras bei der weltlichen Geburt
Die weltliche Geburt für die Seele in euch
Der Kaiserschnitt – der weltliche Schnitt durch die geistige Transformation
Die Atmung – Öffnung des Tores in die göttliche Einheit

Danksagung der geistigen Welt

Nachwort

 

Smaragd Verlag

August 2013
ISBN 978-3955310080
D-12,80 Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Freudenberger